Sportbootführerschein See

Amtliche weltweit gültige Fahrerlaubnis zum Führen von motorisierten Sportbooten auf den Seeschifffahrtsstraßen . 

Vorgeschrieben für Sportboote unter Motor mit mehr als 15 PS.

Kursdauer Abendkurs Theoretische Ausbildung
3 Abende Theorie à 120 Minuten
1x Samstag oder Sonntag Navigation á 6-7 Stunden

Praktische Ausbildung: 
3-5 Fahrstunden à 30 Minuten - bei Bedarf können mehr Fahrstunden gebucht werden.

Zulassung:

- Ab 16 Jahren
- Vorlage „Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerschein-Bewerber“
- Vorlage eines gültigen Kfz-Führerscheines (oder Führungszeugnisses)
- Passbild

Theoretische Prüfung:
Die theoretische Prüfung besteht aus einem Fragebogen (Multiple Choice) 30 Fragen und einer Kartenaufgabe.

Praktische Prüfung:
In der praktischen Prüfung werden 6 Knoten und 5 Fahrmanöver geprüft.

Praktische Fahrstunden finden in der Marina Saal an der Donau statt.

Benötigte Unterlagen zur Anmeldung:

- Kopie KFZ Führerschein
- Passbild 3,8cm x 4,5cm (muss nicht biometrisch sein)
- Ärztliches Zeugnis 

Sportbootführerschein Binnen Motor

Amtliche weltweit gültige Fahrerlaubnis zum Führen von Motorbooten unter 20 Meter Länge auf den Binnenschifffahrtsstraßen, vorgeschrieben für Fahrzeuge unter Motor mit mehr als 15 PS (auf dem Rhein: mehr als 5 PS).

Kursdauer:
Abendkurs
2 Abende Theorie à 120 Minuten

Praktische Ausbildung
3 Fahrstunden à 30 Minuten; bei Bedarf können mehr Fahrstunden gebucht werden.

Zulassung:

- Mindestalter 16 Jahren
- Vorlage „Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerschein-Bewerber“
- Vorlage eines gültigen Kfz-Führerscheines
- Bei Minderjährigen Unterschrift der Eltern
- Passbild

Theoretische Prüfung:
Die theoretische Prüfung besteht aus einem Fragebogen 30 Fragen (Multiple Choice).

Praktische Prüfung:
In der praktischen Prüfung müssen die theoretischen Kenntnisse auf einem Sportboot umgesetzt und angewendet werden. 

- Wenden auf kleinstem Raum
- Anlegen Steuerbord und Backbordseite
- Kursgerechtes aufstoppen
- Anlegen einer Rettungsweste
- Mensch über Bord Manöver
- Knoten (6 von 9)

Praktische Fahrstunden auf dem Motorboot finden in der Marina Saal an der Donau statt.

Benötigte Unterlagen zur Anmeldung:

- Kopie KFZ Führerschein
- Passbild 3,8cm x 4,5cm (muss nicht biometrisch sein)
- Ärztliches Zeugnis
- Kopie Sportbootführerschein See (falls vorhanden)
- Bei Minderjährigen Unterschrift der Eltern

Sportbootführerschein See und Binnen Kombi


Amtliche weltweit gültige Fahrerlaubnis zum Führen von motorisierten Sportbooten auf den Seeschifffahrtsstraßen . 
Vorgeschrieben für Sportboote unter Motor mit mehr als 15 PS.

Kursdauer Abendkurs Theoretische Ausbildung
3 Abende Theorie à 120 Minuten
1x Samstag oder Sonntag Navigation á 6-7 Stunden

Praktische Ausbildung: 
ca.3 Fahrstunden à 30 Minuten - bei Bedarf können mehr Fahrstunden gebucht werden.

Theoretische Prüfung:
Die theoretische Prüfung besteht aus einem Fragebogen (Multiple Choice) 30 Fragen und einer Kartenaufgabe.

Praktische Prüfung:
In der praktischen Prüfung werden 6 Knoten und 5 Fahrmanöver geprüft.


Sportbootführerschein Binnen

Amtliche weltweit gültige Fahrerlaubnis zum Führen von Motorbooten unter 20 Meter Länge auf den Binnenschifffahrtsstraßen, vorgeschrieben für Fahrzeuge unter Motor mit mehr als 15 PS 
(auf dem Rhein: mehr als 5 PS).
Kursdauer in Kombination mit SBF See:
Abendkurs
2  Abende Theorie à 120 Minuten
In Kombination mit SBF See ist beim SBF Binnen nur noch eine Theoretische Prüfung abzulegen

Theoretische Prüfung:
Die theoretische Prüfung besteht aus einem Fragebogen 23 Fragen (Multiple Choice).


Zulassung für beide Scheine:

- Ab 16 Jahren
- Vorlage „Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerschein-Bewerber“
- Vorlage eines gültigen Kfz-Führerscheines (oder Führungszeugnisses)

Benötigte Unterlagen zur Anmeldung:

- Kopie KFZ Führerschein
- Passbild 3,8cm x 4,5cm (muss nicht biometrisch sein)